KPS Sommerlauf 2018 – Laufen für den guten Zweck!

Vom 2. Juli bis zum 23. September findet der erste KPS Sommerlauf statt: Die KPS-Mitarbeiter laufen in ihrer Freizeit für wohltätige Projekte. Die Unternehmensberatung aus München unterstützt damit drei Projekte für Kinder und Jugendliche – das Projekt Kinderhospiz Dortmund, das SOS Kinderdorf Nussdorf/Osttirol und das Projekt Freedom im Bayrischen Wald.

Die gesamte Belegschaft, auch die Führungsriege, hat es sich zum Ziel gemacht, beim SUMMER RUN die 30.000-Kilometer-Marke zu knacken!

Um das Ziel zu erreichen, haben die KPS-Mitarbeiter die Laufschuhe ausgepackt und legen täglich viele Kilometer in ganz Europa zu Fuß zurück und auch die Teams der ICE Consultants, Barcelona sowie der Envoy Digital in London und der Infront Consulting in Hamburg sind mit dabei. Die zurückgelegten Kilometer werden in der internen KPS Unternehmens-App gespeichert und können von jedem Mitarbeiter eingesehen werden - das spornt an!

Die drei besten Läufer oder Läuferinnen werden gemeinsam mit KPS Vorstand Leonardo Musso Ende September die Schecks im Namen des KPS-Teams an die drei ausgewählten Projekte übergeben.