Deutschland - de
Wählen Sie Ihren bevorzugten Standort
Global
English
Deutschland
Deutsch
Spanien
Español
Schweden
English
Norwegen
English

Wie wir Brakes dabei geholfen haben ihre mission umzusetzen

23. September 2020 I 11 Uhr (CET/MEZ)

Die COVID-19-Pandemie hat Organisationen aus vielen Bereichen wie Einzelhandel, Reisen und Gastgewerbe getroffen, aber sie hat auch Chancen eröffnet: da Marken ihr Geschäftsmodell ändern und hinterfragen müssen, um diese unvorhersehbare Herausforderung zu meistern.

Wir haben unserem Kunden, Brakes, dem führenden britischen Lebensmittelgroßhändler, genau dabei geholfen. Mit der plötzlichen Schließung von Pubs und Restaurants konnte Brakes an der Seite seines Großhandelskollegen Bidfood einspringen. Um die Regierung bei der Versorgung der klinisch schwachen Bevölkerung mit Lebensmitteln und anderen lebenswichtigen Gütern zu unterstützen, die sich mindestens 12 Wochen lang "abschirmen" mussten. 

Die Teams von KPS / Brakes arbeiteten rund um die Uhr, um die Implementierung des D2C-Kanals von Brakes auf der SAP Commerce Cloud-Plattform zu planen, erstellen, testen und bereitzustellen.

Erfahren Sie mehr über unsere große Erfolgsgeschichte, wie wir Brakes bei seiner Mission, die Nation zu versorgen, unterstützt haben. Jetzt registrieren!

 

Das Webinar wird präsentiert von Brakes, SAP and KPS.

Speaker KPS:

Barnaby Moffat

Commercial Director | KPS UK (The new name for Envoy) | LinkedIn

Co-founder and Commercial Director des erfolgreichen, britischen Beratunsspezialisten für E-Commerce und digitale Transformation; KPS UK.

Barnaby ist ein Experte für den Aufbau von Beziehungen zu Unternehmen, die in ihrer digitalen Reife um Jahre nach vorne springen wollen. Mit über 20 Jahren Branchenerfahrung in der Unterstützung von Organisationen bei der erfolgreichen Umsetzung ihrer digitalen Ambitionen.


Speaker Brakes:

Justin Mills

Digital Product Lead | Brakes Foodservice, a Sysco company | LinkedIn

Justin verfügt über umfassende Erfahrung und versteht, was erforderlich ist, um kundenorientierte digitale Lösungen für die Foodservice-Industrie, Kunden-Web- und EDI-Anforderungen bereitzustellen. Zuletzt implementierte Justin die SAP Commerce Cloud in das komplexe Brakes-System und die Logistikumgebung. 

 


Speaker SAP:

Chris Hauca

Head of Enterprise Commerce | SAP Customer Experience | LinkedIn

Vor seinem Eintritt bei SAP war Chris als Managing Director und Partner im Bereich Handel bei Accenture tätig. Während seiner vierjährigen Amtszeit baute er eine Handelspraxis in Europa auf und leitete die globale Beziehung zu SAP Hybris (jetzt SAP Customer Experience).

 

 

Alex Protasiuk, Business Relations Manager bei Brakes, lobte die schnelle Umsetzung:

“Als Unternehmen wussten wir, dass wir schnell reagieren mussten - und wir wussten, dass dies eine Herausforderung war, aber wir haben innovative und belastbare Kollegen bei Brakes, also waren wir in der Lage, einen wirklich großen Dienst in Rekordzeit zu starten. Möglich gemacht hat es auch die Unterstützung eines vertrauenswürdigen Partners, von dem wir glauben, dass er beste Ergebnisse auch bei hohem Tempo liefert. Die Unterstützung, die wir von der KPS erhielten, war einfach außergewöhnlich, mit schnellen Turnaround und bewährten Praktiken in jeder Phase der Umsetzung. So konnten wir die B2C-Website in nur einer Woche einführen.”

In der Vergangenheit wurde Brakes durch eine Reihe von digitalen Transformationsprojekten unterstützt, die von KPS durchgeführt wurden, um 2019 gemeinsam eine neue E-Commerce-Plattform für Restaurants, Krankenhäuser, Pflegeheime und Schulen auf den Markt zu bringen. KPS war der offensichtliche Partner der Wahl für die D2C-Website. Als einer der sechs SAP-Partner mit den weltweit besten Kundenerfahrungen, der über umfassendes Know-how bei der Implementierung von SAP-Lösungen verfügt, hatte KPS auch ein tiefgehendes Verständnis des Geschäfts von Brakes und seines Tech-Stacks. Brakes erkannte den Wert, den KPS durch die Realisierung dieser Transformation in einem begrenzten Zeitrahmen hinzufügen konnte.