Neue Buchungsplattform modility optimiert Prozesse

modility

Online-Buchungsplattform für Logistik

Case Study

Beschleunigung des multimodalen Verkehrs

Der multimodale Verkehr ist das Transportmodell der Zukunft – modern, effizient und nachhaltig. Um dieses enorme Wachstumspotenzial Business-seitig zu erschließen, möchte die Hamburger Hafen & Logistik AG über die Organisation von Transportnetzwerken hinaus neue Wege gehen. Hierfür hat die Strategieberatung Infront gemeinsam mit ihrem Mutterunternehmen, der KPS AG, ein neues Geschäftsmodell für eine innovative und anbieteroffene Vermittlungs- und Buchungsplattform namens Modility konkretisiert und umgesetzt. Diese bringt Anbieter und Interessenten von Transportdienstleistungen im Kombinierten Verkehr schnell und einfach über ein Online-Portal zusammen.

Ausgangspunkt

Warum gibt es noch kein Booking.com für den Logistik-Markt?

Einige Hürden erschweren jedoch den Zugang zum hochkomplexen KV-Markt. Es bedarf einer fundierten, fachlichen Expertise: Marktakteure müssen eine hohe Zahl an Übergabepunkten zwischen Schiff, Bahn und LKW sowie unterschiedliche Transportbedingungen koordinieren.
Darüber hinaus ist der Prozess des KV stark fragmentiert: Bis zu neun Akteure aus dem In- und Ausland können an der Organisation eines multimodalen Transports beteiligt sein.

Insight

Leistungsfähiger Partner für anspruchsvolles Plattform-Business

Um das volle Potenzial des KV-Markts zu erschließen, sollte eine skalierbare Lösung nach Vorbild einer digitalen Reise-Buchungsplattform aufgebaut werden. Für die Konkretisierung, Ausarbeitung und Umsetzung der Idee wurde ein erfahrener Partner mit hoher Digital-Expertise und fundierter Marktkenntnis gesucht. Die Wahl fiel auf die KPS AG, die unter ihrem Dach die Strategieberatung Infront Consulting und die IT-Berater der KPS vereint, die gemeinsam einen umfassenden Service anbieten.

Online-Buchungsplattform für die Logistik

Bedienerfreundliche Plattform mit großem Geschäfts-Potential

Das Start-up Modility bietet eine anbieteroffene Vermittlungs- und Buchungsplattform. Modility bringt Transportdienstleister und Kunden im Kombinierten Verkehr einfach und schnell über das Online-Portal zusammen. Dies erleichtert die Kommunikation zwischen den Akteuren erheblich und ebnet den Weg für effizientere, emissionsarme und nachhaltige Transport-Konzepte.

Benefits

Vorteile für Spediteure, Operateure und die HHLA

Das digitale Plattformkonzept bringt viele Vorteile mit sich. Spediteure bekommen eine Transparenz über Angebote und müssen so nicht mehr die vielen Akteure im Markt einzeln ansprechen. Sie buchen stattdessen door-door-Transporte digital in weniger als einer Minute. Operateure und Carrier haben durch die digitale Plattform Zugang zu über 14.000 potenziellen Kunden. Sie können die Vermarktungsquote um bis zu 30 Prozent steigern, bei einer gleichzeitigen Aufwandsreduktion um bis zu 80 Prozent. 

 

Die HHLA hat in Zusammenarbeit mit Infront und KPS ein Produkt mit vier wesentlichen Erfolgsmerkmalen entwickelt: 


Laden Sie sich jetzt die Case Study modility mit noch mehr Insights herunter!

Die Einwilligung ist freiwillig. Ich kann diese jederzeit per E-Mail an unsubscribe@kps.com oder per Post an KPS AG, Marketing, Beta-Straße 10H, 85774 Unterföhring, Deutschland, widerrufen. Ergänzende Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

Contact Image

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Wir bitten um ein wenig Geduld, Sie erhalten in Kürze eine E-Mail von uns.

Contact Image

Vielen Dank für Ihr Interesse, !

Ihr Download startet jetzt.

Something went wrong

Leider ist etwas schief gelaufen.

Bitte versuchen Sie es erneut oder schreiben Sie eine E-Mail an: marketing@kps.com

Kontakt

Bild für die Artikel-Intro-Information

Axel Marschall, Managing Partner bei Infront Consulting


weniger mehr

*Die markierten Felder müssen ausgefüllt werden

Privatsphäre-Einstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Mit Ihrer Zustimmung verwenden wir Cookies zur Nutzungsanalyse unserer Webseite. Darüber hinaus verwenden wir Cookies für das Marketing, um den Erfolg unserer Marketing-Maßnahmen messen zu können. In den Einstellungen finden Sie Detailinformationen zu den einzelnen Cookies und können die Nutzung von Cookies verweigern. Ihre Auswahl können Sie zu jeder Zeit auf jeder KPS.com Seite in der Fußzeile unter Privatsphäre-Einstellungen ändern oder widerrufen.