Deutschland - de
Wählen Sie Ihren bevorzugten Standort
Global
English
Deutschland
Deutsch
Spanien
Español
Schweden
English
Norwegen
English
Dänemark
English

Die Aktie


Sektor


Software (IT-Dienstleister)


ISIN / WKN


DE000A1A6V48 / A1A6V4


Börsenkürzel


KSC


Art der Aktien


auf den Namen lautende Stammaktien ohne Nennbetrag (Stückaktien)


Erstnotiz


14. Juli 1999


Anzahl der Aktien


37.412.100


Börsenplätze
 


Frankfurt, Stuttgart, Hamburg, Berlin-Bremen, Düsseldorf, München, XETRA


Designated Sponsor


Hauck & Aufhäuser Privatbankiers AG


Marktsegment


Regulierter Markt


Transparenzlevel


Prime Standard


Zahlstelle

 


Landesbank Baden-Württemberg
Am Hauptbahnhof 2
70173 Stuttgart

Angaben auf Basis der zugegangenen Stimmrechtsmitteilungen gem. Wertpapierhandelsgesetz, WpHG (Stand: 28. Januar 2018) sowie
Unternehmensinformationen; Streubesitz nach Definition der Deutschen Börse mit Anteilen am Aktienkapital von unter 5 %.

Die ordentliche Hauptversammlung der KPS AG hat am 25. September 2020 beschlossen, vom Bilanzgewinn des abgelaufenen Geschäftsjahres 2018/2019 in Höhe von EUR 30.804.004,88 einen Teilbetrag von EUR 6.360.057,00 zur Ausschüttung einer Dividende in Höhe von EUR 0,17 je Aktie zu verwenden. Der Restbetrag von EUR 24.443.947,88 wurde auf neue Rechnung vorgetragen.

Die Auszahlung der Dividende erfolgt ab dem 30. September 2020 durch die Clearstream Banking AG, Frankfurt am Main über die Depotbanken unter Abzug von 25% Kapitalertragsteuer und 5,5% Solidaritätszuschlag auf die Kapitalertragsteuer (gesamt 26,375%) und gegebenenfalls Kirchensteuer. Zahlstelle ist die Landesbank Baden-Württemberg, Stuttgart.

Der Abzug der Kapitalertragsteuer sowie des Solidaritätszuschlags entfällt bei inländischen Aktionären, die ihrer Depotbank eine sogenannte Nicht-Veranlagungsbescheinigung des für sie zuständigen Finanzamtes eingereicht haben. Das Gleiche gilt ganz oder teilweise für inländische Aktionäre, die bei ihrer Depotbank einen Freistellungsauftrag eingereicht haben, soweit das Freistellungsvolumen nicht durch andere Erträge aus Kapitalvermögen aufgebraucht ist.

Bei ausländischen Aktionären kann sich die einbehaltene Kapitalertragsteuer einschließlich des Solidaritätszuschlags nach Maßgabe bestehender Abkommen zur Vermeidung der Doppelbesteuerung zwischen der Bundesrepublik Deutschland und dem betreffenden Staat ermäßigen.

Die ordentliche Hauptversammlung der KPS AG hat am 29. März 2019 beschlossen, vom Bilanzgewinn des abgelaufenen Geschäftsjahres 2017/2018 in Höhe von EUR 30.327.767,46 einen Teilbetrag von EUR 13.094.235,00 zur Ausschüttung einer Dividende in Höhe von EUR 0,35 je Aktie zu verwenden. Der Restbetrag von EUR 17.233.532,46 wurde auf neue Rechnung vorgetragen. Die Auszahlung der Dividende erfolgt ab dem 03. April 2019 durch die Clearstream Banking AG, Frankfurt am Main über die Depotbanken unter Abzug von 25 % Kapitalertragsteuer und 5,5 % Solidaritätszuschlag auf die Kapitalertragsteuer (gesamt 26,375 %) und gegebenenfalls Kirchensteuer. Zahlstelle ist die Landesbank Baden-Württemberg, Stuttgart. Der Abzug der Kapitalertragsteuer sowie des Solidaritätszuschlags entfällt bei inländischen Aktionären, die ihrer Depotbank eine sogenannte Nicht-Veranlagungsbescheinigung des für sie zuständigen Finanzamtes eingereicht haben. Das Gleiche gilt ganz oder teilweise für inländische Aktionäre, die bei ihrer Depotbank einen Freistellungsauftrag eingereicht haben, soweit das Freistellungsvolumen nicht durch andere Erträge aus Kapitalvermögen aufgebraucht ist. Bei ausländischen Aktionären kann sich die einbehaltene Kapitalertragsteuer einschließlich des Solidaritätszuschlags nach Maßgabe bestehender Abkommen zur Vermeidung der Doppelbesteuerung zwischen der Bundesrepublik Deutschland und dem betreffenden Staat ermäßigen.

Die ordentliche Hauptversammlung der KPS AG hat am 23. März 2018 beschlossen, vom Bilanzgewinn des abgelaufenen Geschäftsjahres 2016/2017 in Höhe von EUR 30.388.902,54 einen Teilbetrag von EUR 13.094.235,00 zur Ausschüttung einer Dividende in Höhe von EUR 0,35 je Aktie zu verwenden. Der Restbetrag von EUR 17.294.667,54 wurde auf neue Rechnung vorgetragen.

Die Auszahlung der Dividende erfolgt ab dem 28. März 2018 durch die Clearstream Banking AG, Frankfurt am Main. Zahlstelle ist die Landesbank Baden-Württemberg, Stuttgart.

Die Ausschüttung erfolgt aus dem steuerlichen Einlagekonto (§ 27 KStG). Eine Steuererstattungs- oder Steueranrechnungsmöglichkeit ist mit der Dividende nicht verbunden.

Die ordentliche Hauptversammlung der KPS AG hat am 7. April 2017 beschlossen, vom Bilanzgewinn des abgelaufenen Geschäftsjahres 2015/16 in Höhe von EUR 27.925.605,64 einen Teilbetrag von EUR 12.301.982,55 zur Ausschüttung einer Dividende in Höhe von EUR 0,33 je Aktie zu verwenden. Der Restbetrag von EUR 15.623.623,09 wurde auf neue Rechnung vorgetragen.

Die Auszahlung der Dividende erfolgt ab dem 12. April 2017 durch die Clearstream Banking AG, Frankfurt am Main. Zahlstelle ist die Dero Bank AG, München.

Die Ausschüttung erfolgt aus dem steuerlichen Einlagekonto (§ 27 KStG) ohne Abzug von Kapitalertragsteuer und Solidaritätszuschlag. Mit der Dividende ist kein Steuerguthaben verbunden.

Die ordentliche Hauptversammlung der KPS AG hat am 15. April 2016 beschlossen, vom Bilanzgewinn des abgelaufenen Geschäftsjahres 2014/15 in Höhe von € 19.520.551,45 einen Teilbetrag von € 10.166.927,70 zur Ausschüttung einer Dividende in Höhe von € 0,30 je Aktie zu verwenden. Der Restbetrag von € 9.353.623,75 wurde auf neue Rechnung vorgetragen. Die Auszahlung der Dividende erfolgt ab dem 18. April 2016 durch die Clearstream Banking AG, Frankfurt am Main. Zahlstelle ist die Dero Bank AG, München (vormals: VEM Aktienbank AG, München). Die Ausschüttung erfolgt aus dem steuerlichen Einlagekonto (§ 27 KStG) ohne Abzug von Kapitalertragsteuer und Solidaritätszuschlag. Mit der Dividende ist kein Steuerguthaben verbunden. Nach Auffassung der deutschen Finanzverwaltung mindert die Ausschüttung die Anschaffungskosten der Aktien.

Privatsphäre-Einstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Ihre Auswahl können Sie zu jeder Zeit auf unserer Datenschutzseite ändern oder widerrufen.

  • Essenzielle Cookies
  • Funktionale Cookies
  • Externe Medien