Deutschland - de
Wählen Sie Ihren bevorzugten Standort
Global
English
Deutschland
Deutsch
Spanien
Español
Schweden
English

Kunden in Krisenzeiten nicht verlieren

KPS und Voycer helfen stationären Händlern


#staywithyourcustomers: Zusammen mit Voycer haben wir eine Initiative ins Leben gerufen, die den Handel in der Krise unterstützen soll. Händler, deren Geschäfte lange Zeit geschlossen waren und die jetzt schwer mit dem veränderten Kaufverhalten Ihrer Kunden zu kämpfen haben, soll mit dem Aufbau einer Online Community schnell und unkompliziert geholfen werden. 
Voycer stellt dabei die interaktive Kundenplattform kostenlos zur Verfügung, KPS steuert die kostenlose Beratung bei. *)

Unser Angebot

Sie erhalten für die Zeit der Einschränkungen und Herausforderungen in Ihrem Ladengeschäft die SaaS-Lösung SocialVOYCE von Voycer gratis. Hinzu kommt ein kostenloses Beratungspaket von KPS, mit dem Sie innerhalb einer Woche die Grundlage für eine Online Community schaffen.

Konkret unterstüzt Sie KPS dabei mit folgenden Maßnahmen:

  1. Formulieren einer Nachricht an Ihre Kunden mit dem Verweis auf die Community, um möglichst viele Benutzer dafür zu gewinnen.
  2. Wir erarbeiten mit Ihnen gemeinsam Themen für die Community, die Ihre Kunden auch zuhause mit der Marke verbinden.
  3. Auch für Ihre Mitarbeiter im Geschäft hat sich einiges verändert: Gemeinsam finden wir Themen für die Community, die den direkten Austausch zwischen Store-Mitarbeitern und Kunden fördern.

Aufgrund unserer langjährigen Expertise im Handel, möchten wir unser Angebot speziell an folgende Branchen richten:
Unterhaltungselektronik, Möbel & Einrichtung, DIY & Garten, Sportartikel, Schreibwaren & Büromaterial, Spielzeug/Bücher & Musik, Lebensmittel & Getränke, Medizinischer Bedarf oder Gesundheit/Fitness & Kosmetik.

Welche Vorteile bringt eine
Online Community?

Durch die aktuelle Situation hat sich das Leben in die eigenen vier Wände verlagert - so auch das Einkaufsverhalten der Kunden. Geschäfte werden nur zögerlich zum Austausch, als Anlaufstelle für die Beratung oder als Inspirations- und Informationsquelle genutzt. Um die Bindung zu Ihren Kunden dennoch aufrecht zu erhalten, ist es wichtig die Vorteile der Offline-Kundenschnittstelle auch online zu realisieren. Mit einer Online Community schaffen Sie einen neuen Touchpoint, durch den Sie Ihre Kundenbeziehungen sogar weit über die Krisenzeit hinaus stärken können!

Digitale Kundenplattformen und Communities können die Aufgaben von Offline-Kundenschnittstellen übernehmen. Sie erreichen die Zielgruppe mit Themen, die aktuell die größte Relevanz haben. Damit leistet die Community einen wertvollen Beitrag zur Sicherung der Kundenbindung und des Umsatzes. Online Communities helfen auch, sich an die veränderten Kundenbedürfnisse anzupassen.

Pflege der Kundenbeziehung

Die Plattform fungiert als zentrale Online-Anlaufstelle für die Kunden und als Touchpoint mit der Marke in allen Phasen der Customer Journey.

Vorstellung des Angebots

Communities bieten die Möglichkeit, das aktuelle Produktportfolio von Marken gezielt vorzustellen. Über Anwendungsbeispiele und konkrete Use-Cases können Konsumenten inspiriert und dadurch die Kaufwahrscheinlichkeit erhöht werden.

Erhöhung der Markenbekanntheit

Durch interaktive Kundenplattformen geben Marken Konsumenten eine Stimme. Sie sind ein virtueller Ort, an dem Kunden als Experten in Form von Micro-Influencern andere Konsumenten beraten. Kunden selbst empfehlen Produkte und werden somit zu Verkäufern.

Austausch und Beratung der Kunden untereinander

Durch interaktive Kundenplattformen geben Marken Konsumenten eine Stimme. Sie sind ein virtueller Ort, an dem Kunden als Experten in Form von Micro-Influencern andere Konsumenten beraten. Kunden selbst empfehlen Produkte und werden somit zu Verkäufern.

Umgang mit Kritik

Mit einer online Community ermöglichen Sie es Ihren Kunden direktes Feedback zu geben. Dieses können Sie einerseits nutzen, um mögliche Lücken zu erkennen und diese zu schließen. Andererseits lassen sich erfolgreiche Maßnahmen somit schneller identifizieren und können weiter gestärkt werden.

Gehen Sie gestärkt aus der Krise hervor

Communities bieten die Grundlage, aus der Krise gestärkt mit einem strategischen, kundenzentrierten Ansatz und verbesserter Customer Experience hervorzugehen.

 

 

 

*) Teilnahmebedingungen:Voycer übernimmt die Kosten für das Standard Setup, sowie für die Zeit des geschlossenen stationären Handels, aber mindesten für die ersten 60 Tage, sämtliche Lizenz- und Betriebskosten. Die Kosten für die Beratung von maximal 8 Stunden durch KPS sind gratis. Dieses Angebot richtet sich vorerst an 10 von KPS und Voycer ausgewählte Kunden, die folgende Mindestanforderung erfüllen:Unternehmen müssen für den schnellen Aufbau über eine Mindestanzahl eigener Kundenadressen (Hersteller > 10.000 / Händler > 50.000) verfügen. In einem gemeinsam abgestimmten Kommunikationsplan helfen wir die richtigen Marketingmaßnahmen erfolgreich umzusetzen.