KPS Facts

Kurz vorgestellt…



Wenn die Spezialisten von KPS beauftragt werden, geht es um die Neuausrichtung und Implementierung innovativer Geschäftsprozesse und Technologien innerhalb kürzester Zeit. KPS ist die führende Unternehmensberatung für den Handel mit einer starken Präsenz in weiteren Branchen und beschäftigt 1000 hochqualifizierte Experten weltweit, die genau wissen, wie man Unternehmen durch die Transformation und Digitalisierung von Prozessen schneller zum Erfolg verhilft.

Die Berater haben sich einen hervorragenden Ruf für die Einführung von nahtlosen, integrierten End-to-End-Prozessen erworben, die die komplette Wertschöpfungskette umfassen: von der klassischen Filial- und Warenwirtschaft über B2B und B2C Commerce bis zur personalisierten Kundenansprache in Marketing & Sales. Dabei liefert KPS Strategie, Prozesse, Technologie und Implementierung aus einer Hand.

Dafür hat KPS eine eigene Methode entwickelt: KPS Rapid-Transformation®.

Ausgerichtet an den festgelegten strategischen Zielen wählen Kunden auf ihre individuellen Anforderungen abgestimmt Prozesse per Click & Select in der KPS-ProcessFactory aus. Durch den Einsatz von Best Practice Branchenreferenzmodellen und die Parallelisierung von Aktivitäten auf allen Projektebenen werden Komplexität und Risiko reduziert. Dabei ist die Transparenz bis hinunter zum einzelnen Prozess über den gesamten Projektzeitraum gewährleistet. Rapid Prototyping der neuen Abläufe im System innerhalb weniger Wochen ermöglicht die frühe Visualisierung der neuen Abläufe und das Onboarding und die kontinuierliche Einbindung aller Beteiligten wird mittels KPS Active Transformation Management sichergestellt. Unsere Kunden beschleunigen ihre Omnichannel- und digitale Transformationsinitiativen durch dieses Vorgehen um bis zu 50 Prozent und profitieren früher von innovativen Prozessen unterstützt durch modernste Technologien.

Die KPS Experten bringen nicht nur ihr umfassendes Branchen-Know-how mit, sondern sind auch versiert und erfahren in der agilen, reibungslosen Abwicklung von komplexen Projektunterfangen. Externes Managementwissen kann für jedes Unternehmen, das aus seiner Nische ausbrechen
möchte, von unschätzbarem Wert sein: um seine Betriebsabläufe dynamischer zu gestalten oder sich auch – ganz einfach – selbst neu zu erfinden, um in neuen oder veränderten Märkten erfolgreich zu bleiben. KPS ist der Partner erster Wahl, um diese anspruchsvollen Ziele schnell, smart und zuverlässig zu verwirklichen. 

Kurz gefasst

  • TOP 10 der deutschen Managementberatungen (Lünendonk)
  • TOP 10 der deutschen E-Commerce- und Internet-Agenturen (iBusiness)
  • Strategie-, Prozess-, Technologie-Beratung und Implementierung
  • Führender Beratungspartner für den Handel mit einer starken Präsenz in weiteren Branchen
  • Experten für digitale Strategie und Transformation, Omnichannel
  • End-to-End Prozesslieferant: Filial-/ERP Warenwirtschaft, Supply Chain, Commerce, Sales & Marketing
  • Begründung der KPS Rapid-Transformation® Methode (Laufzeit- u. Kostenreduktion bis zu 50 Prozent)
  • Ebenfalls Teil des KPS Konzerns: Infront Strategieberatung (Hamburg), Envoy Digital-Beratung (London), ICE
  • Consultants SAP-Beratung (Barcelona)
  • Partnerschaften mit SAP (Gold 2001, ehem. Hybris Platinum 2003), SAP Ariba/Concur Implementation
  • Weitere Partnerschaften: Adobe Business, Intershop, GK Software, ZOption, HanseOrga, EHI Institut
  • Gegründet 2000, AG notiert (FSE Prime), Hauptsitz München, Standorte in Europa und USAt die führende Unternehmensberatung für den Handel mit einer starken Präsenz in weiteren

Ausgewählte Kunden

  • Hugo Boss, Delvaux, Richemont, Louis Vuitton, CHRIST Jewelry & Watches, Escada
  • PUMA, SportScheck, Ochsner Sport, ScottSports, s.Oliver, Inditex, Deichmann, Brax
  • Lidl, Dansk Supermarked, Spar, Coop, Arla, Fressnapf, Coca-Cola, Koopman, Chefs Culinar/CITTI
  • Dodenhof, Porta, Dreams, Poco, Home24, XXXLutz, Sofa.com
  • ElectronicPartner, Media-Saturn, Medion, Elkjöp, Philips, Electrolux
  • Helm, Henry Schein, Lincoln Electric, Philips, Henkel, Unilever
  • Seat, Continental, Webasto, Linde Group, Freudenberg
  • RWE, Westnetz, Innogy, Maersk Oil, Energinet, Schneider Electric

Auszeichnungen

  • Top Supplier Retail (EHI Institute)
  • Beste Berater 2014-2018, Handel und Konsumgüter sowie IT-Implementierung (brand eins + statista)
  • Retail Technology Award für Business Transformation (EHI, Kundenaward)
  • SAP Gold Quality Award für Innovation (SAP, Kundenaward)
  • Best Rapid Transformation and Innovation Consultancy (CFI.CO)
  • Fastest growing companies in Europe (Financial Times)
  • TOP100 Innovator im deutschen Mittelstand (Deutscher Mittelstandssummit)
  • Innovationspreis IT (Initiative Mittelstand)
  • Hidden Champion Digitalisierung (Uni St. Gallen, Wirtschaftswoche)
  • FOCUS Wachstumschampion (Wirtschaftsmagazin Focus)
  • 10 Most Recommended Retail Solution Providers
  • Bayerns Best 50 (Bayrisches Staatsministerium)
  • Arbeitgeber-Award TOP Company, OPEN Company (Kununu)

Management

Gründer: Michael Tsifidaris (Aufsichtsratsvorsitz), Leonardo Musso (Vorstand), Uwe Grünewald (Aufsichtsrat)
Vice Presidents: Dr. Michael Mirz, Matthias Nollenberger, Josef Richter, Steffen Sattler, Thomas Süß
Directors International: Barnaby Moffat, Branwell Moffat, Tim Hillman, Javier Ojeda Pan, Lluis Sans Rovira, Jørgen Klüwer
 

Finanzielle Eckdaten Geschäftsjahr 2016/17 (1.Okt. – 30.Sep.)

  • Umsatz EUR 160,3 Mio. (+11% 2015/16)
  • Holding-EBIT in EUR 24,8 Mio. (+11% 2015/16)