KPS ZUM SECHSTEN MAL IN FOLGE ALS BESTE BERATER AUSGEZEICHNET

brand eins und Statista küren „Beste Berater 2019“

München, 08. Mai 2019. Wirtschaftsmagazin brand eins und Statistikportal Statista ermitteln jährlich die besten Beratungsunternehmen Deutschlands. Dazu befragen sie über 3.500 Berater und Kunden. KPS erhält zum sechsten Mal in Folge die Auszeichnung „Beste Berater“.

KPS behauptet sich im brand eins-Ranking in seinen Kernbranchen Konsumgüter und Handel sowie in den Beratungsfeldern IT-Strategie und IT-Implementierung. Neu hinzugekommen ist dieses Jahr die Auszeichnung als beste Berater für Internet & E-Commerce. Schon seit seiner Gründung legte KPS den Fokus auf die integrierte end-to-end Beratung und hält deshalb immer das gesamte Unternehmen im Blick, mit dem Kunden im Zentrum und unabhängig davon, auf welchen Kanälen er sich bewegt. Die Auszeichnungen durch brand eins und Statista bekräftigen die KPS-Berater in ihrer Vorreiterrolle als Spezialisten für die digitale Transformation.

Auch die Strategieberatung der KPS, Infront Consulting & Management aus Hamburg, schafft es wieder unter die Besten: In den Kategorien Strategieentwicklung und Digitalisierung hat das Beratungshaus die Nase wieder vorn.

„Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnungen. Sie bestätigen unsere Position als führender Beratungspartner und unterstreichen unsere Leistungsfähigkeit und Kompetenz“, freut sich Leonardo Musso, Vorstand der KPS AG. „Unser Fokus liegt stets auf innovativen Lösungen basierend auf einem persönlichen und individuellen Ansatz – das kommt bei Kunden wie Beratern gut an.“

Brand eins und Partner Statista spüren seit sechs Jahren die besten Berater am deutschen Markt auf. In verschiedensten Kategorien zeichnen sie jährlich die Gewinner aus – von großen Beratungs-Allroundern bis hin zu kleinen Expertenhäusern und Newcomern. Der Listenplatz basiert auf Empfehlungen und wird an diejenigen Beratungsunternehmen vergeben, deren Qualität von Kunden wie Wettbewerbern positiv wahrgenommen wird. Die zugrundeliegende Umfrage lädt sowohl Berater und Experten als auch Kunden zur Teilnahme ein.