Electrolux: Höhere Transparenz und genauere budgetplanung

Facts & Figures
 

  • Hersteller von Haushaltsgeräten
  • Schwedische Traditionsmarke, Stockholm
  • Marken: Electrolux, AEG, Zanussi
  • 10.000 Produkte
  • 32 Länder
  • 58.000 Mitarbeiter
  • ~ 100 Mrd. SEK Umsatz
  • www.electrolux.com

„Durch die Rapid-Transformation® Methode setzten sich unsere Mitarbeiter bereits in einer sehr frühen Projektphase mit dem neuen System auseinander. Dadurch erkannten unsere Nutzer schnell die Vorteile und nahmen die neue IT-Landschaft rasch an.“

Peter Messetter, Head of Finance Solutions ELECTROLUX

 

Electrolux reduzierte die Vertriebs- und Umsatzplanung von vorher 3-5 Tagen auf nur 1/2 bis 1 Tag - bei deutlich höherer Daten- und Prognosequalität!

KONTEXT

  • 28 Länder in Europa mit länderspezifischen Anforderungen
  • Heterogene IT-Landschaft
  • Unstimmige und eingeschränkte Dokumentaion und
    KPI-Architektur
  • Unübersichtliche Prozesse durch verschiedene Lösungen
  • Heterogene Reporting & Forecast Programme führen zu langsamen Durchlaufzeiten, unstimmigen Daten und schlechter Datenqualität

NUTZEN

  • Zentrale Business-Intelligence-Plattform
  • Hohe Datenqualität durch einheitliche Datenablage
  • Mehr Übersicht dank durchgehender Abläufe & CFO-Dashboard
  • Konsolidiert Länderübergreifend vorliegende  Informationen & Reportings
  • Verbesserte Durchlaufzeiten und einheitliche Finanz- und Verkaufsplanung nun in allen europäischen Ländern möglich

„Der Aufwand für eine länderspezifische Monatsplanung betrug durchschnittlich drei bis fünf Personentage“, konstatiert Messetter. „Wir brauchen schnelle, regelmäßige und standardisierte Ergebnisse und Aussagen zu realen Margen nach Produkten und Ländern.“

Reshape and transform rapidly. Your business in a digital world.