Gezielte Werbung fördert Kundenbindung

Kampagnen-Management und Aktionsplanung

Gezielte Werbekampagnen und Marketingaktionen binden Kunden langfristig an ein Handelsunternehmen oder eine Marke. Sie erfordern eine detaillierte Planung und Abstimmung über alle Kanäle hinweg, die ohne technologische Unterstützung nicht mehr machbar sind. Das „Integrated Promotion and Campaign Management“ bietet eine adäquate Lösung, um Kampagnen passgenau zu planen und durchzuführen.

Kunden sind heute besser informiert, sie erwarten gezielte Informationen und konkrete, personalisierte Angebote. Mit dem integrierten Kampagnenmanagement können Geschäftspartner auf einer einheitlichen Basis gemeinsam werben.

Kollaboration: Mit Partnern agieren

So lassen sich Aktionen schnell und effektiv planen und über deren gesamte Laufzeit begleiten. Dieser kollaborative Ansatz hat gleich mehrere Vorteile:

  • Vereinfacht die Organisation: Preisaktionen sind an unterschiedlichen Verkaufslokationen und auf mehreren Kanälen zeitgleich verfügbar. Werbeflächen werden so bestmöglich genutzt.
  • Reduziert Planungszeiten: Eine manuelle Planung und lange Abstimmungsprozesse entfallen. Sämtliche Vorgänge rund um die geplanten Aktionen stehen allen Beteiligten in Echtzeit zur Verfügung.
  • Beschleunigt Innovationen: Nachfrageorientierte Voraussagen und die Optimierung vorhandener Kapazitäten unterstützen die Entwicklung neuer Werbeangebote. Dabei wird auch die finanzielle Situation eines Unternehmens berücksichtigt.

Mobile Lösungen integriert

Ein integriertes Promotions- und Kampagnen- Management ermöglicht eine einheitliche Planung über alle Kanäle hinweg. Dazu gehören auch mobile Lösungen, die derzeit ein dynamisches Wachstum verzeichnen.

Bedarfsgesteuert

Das Kaufverhalten der Kunden und das Nachfrageverhalten sind wichtige Faktoren für die Beschaffung, aber auch für die Planung und Durchführung von Kampagnen. Daten dazu sind in den Unternehmen über Bonusprogramme oder Kundenkarten meist schon vorhanden. Diese Informationen sind auch ein wichtiges Element für die Planung von Werbeaktionen.

Bedarfsvorhersagen aus dem “Promotion Management for Retail” können über eine Schnittstelle automatisch an SAP ECC und SAP F&R übertragen werden. Das beschleunigt unter anderem die Beschaffung und die Befüllung der Verkaufsflächen. Werden Aktionen und Vorhersagen verändert, gehen diese Informationen automatisch an alle angeschlossenen Prozesse.

Anbindung an bestehende Kundenprogramme

Das integrierte Promotions- und Kampagnen- Management unterstützt das Gros aller Handelsbereiche, darunter den Lebensmittelhandel oder die Modeindustrie. Es kann mit zahlreichen Treue- und Kundenprogrammen verbunden werden. Dazu gehören auch SAP Marketing Lösungen wie SAP CRM, - SAP Commerce Cloud und SAP Audience Discovery and Targeting. Mit den Lösungen von SAP können Händler ihre bestehenden Kundenprogramme managen und bei Bedarf spezifische Kundensegmente einrichten. Darüber hinaus lässt sich über alle Bereiche hinweg das vorhandene Werbebudget verwalten und flexibel zuteilen.

Die Experten der KPS beraten Sie dabei, ein transparentes und flexibles Kampagnen-Management zu implementieren. Damit können Sie Aktionen schnell und effektiv planen, sich mit Geschäftspartnern vernetzen und Kampagnen über deren gesamte Laufzeit begleiten.