Effiziente Alt- und Pfandteileabwicklung

Alt-& Pfandteil-Handling & Bewertung bei Automobilzulieferer

Die Rücknahme, Bewertung, steuertechnische Behandlung und Lieferantenrückgabe von Alt- und Pfandteilen stellt Unternehmen häufig vor große logistische Herausforderungen. Wie sich eine hochautomatisierte Lösung bei gleichzeitiger Beschleunigung der Abwicklungsprozesse erfolgreich in ein unternehmensweites Warenwirtschafts-System integrieren lässt, zeigt das Beispiel des Automobilzulieferers TROST SE.

Die Herausforderung

Ein Automobilzulieferer will vom Kunden zurückkommende Alt- und Pfandteile effizienter und schneller identifizieren und abwickeln können. Altteilbestände sollen mit ihrem jeweiligen vom Neuwert abweichenden Wert und steuerrelevant in den Beständen geführt werden. Das neue System muss zudem die Voraussetzungen für die verdichtete Rückführung von Altteilen zu den Herstellern bzw. Lieferanten schaffen können. Für Pfandteile soll eine Verkaufsabwicklung mit differenzierten Verkaufspreisen ermöglicht werden (Pfand im Verkauf = Pfand im Einkauf).

Die Lösung

Die Abwicklung der Retouren wurde mit SAP ARM (Advanced Returns Management) als integriertem Teil des unternehmensweiten SAP-Systems in allen Filialen und Lagern realisiert. Dabei passte KPS das System gezielt an die Besonderheiten der Pfand- und Altteilrestwertbedingungen bei Automobilen an. Nach wenigen Monaten ging SAP ARM erfolgreich in den Produktivbetrieb.

Im ARM-System werden alle Altteile mit eigener Artikelnummer geführt und mit den Neuteilen über eine Stückliste verknüpft. Altteile tragen eigene Steuerkennzeichen und werden über die Neuteilenummer selektiert. Preise und Werte sind nach unterschiedlichen Konditionen geführt, wobei der Altteilewert der Bewertung des Altteilartikels entspricht. Die Pfandwertkonditionen werden von Ein- und Verkauf genutzt. Mit der erweiterten Retourenabwicklung kann die Sammlung und Rückführung von Altteilen an die Hersteller/Lieferanten wie eine normale Lieferantenretoure abgewickelt werden.

Der Kundennutzen

ARM ermöglicht volle Transparenz der Altteilebestände in allen Filialen und Lagern sowie saubere Bestandsbewertung und steuertechnische Abwicklung von Neu- und Altteilen auf den Rechnungen und bei der Lieferantenrückgabeabwicklung. Ein- und Verkaufspreise von Alt- und Pfandteilen sind mit Konditionswerten verknüpft. Die Rücknahmen vom Kunden werden automatisch den Lieferantenrückgaben zugeordnet.