Return on Process Optimisation (ROPO)

Prozessoptimierung robust kalkulieren

Das Ziel

Kosten und Nutzen von Prozessoptimierungen besser verstehen und steuern.

Prozessoptimierung, zumeist verbunden mit einer Veränderung der Organisation und einer Erneuerung von Applikation und Systemen, ist eine signifikante Investition in bessere, weil effizientere, resilientere und agilere Abläufe.

 

Mit KPS Return on Process Optimisation (ROPO) unterstützen wir ganz gezielt die robuste Bewertung von Kosten und Nutzen in prozessgetriebenen Veränderungsprogrammen und machen Vorhaben zur Prozessoptimierung damit transparenter, messbarer und besser steuerbar.

Ein Netz

Return on Process Optimisation – die Stärken:

  • Strukturierte und transparente Nutzenabschätzung vor einer prozessgetriebenen Transformation
  • Feinsteuerung des Transformationsprogramms mit Blick auf die entscheidenden Werthebel
  • Soll-Kennzahlen für den Geschäftsprozess-Leitstand zur kontinuierlichen Optimierung im laufenden Betrieb
  • Durchführung nach Wunsch für den Klienten oder mit dem Klienten

Tech-Stack

Mit innovativen Technologien und exzellenten Partnerschaften liefert KPS nachhaltige Wertschöpfung

Erfolgsgeschichten

Wirtschaftlichkeitsbewertung zahlt sich aus. In besseren Prozessen.

Ansprechpartner

Bild für die Artikel-Intro-Information

Christoph Braun, Vice President KPS


weniger mehr

  • Email:
    info@kps.com
  • Social Media:
    Xing
  • Experte:
    Process Strategy & Business Transformation

Privatsphäre-Einstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Ihre Auswahl können Sie zu jeder Zeit auf unserer Datenschutzseite ändern oder widerrufen.

  • Essenzielle Cookies
  • Funktionale Cookies
  • Externe Medien